3 kostenlose Apps zur Optimierung deines Instagram Feeds

von | Blog | 0 Kommentare

Beispiel eines ästhetischen Instagram Feeds durch Bildbearbeitung

„Content ist King“ – diesen Spruch hast du bestimmt schon das ein oder andere Mal gehört. Und tatsächlich kann auch ich die Message, im Hinblick auf die sozialen Netzwerke, genauso unterschreiben. Denn nur durch qualitativ hochwertige, interessante und regelmäßige Beiträge, erhöhst du deine Reichweite und kannst neue Follower gewinnen. Besonders auf der visuell getriebenen Plattform Instagram ist es dabei nicht nur wichtig, dass die einzelnen Postings gut aussehen, sondern auch das Gesamtbild (also dein Feed) sollte harmonieren. Wie du dies einfach mit drei kostenlosen Apps erreichst, verrate ich dir in diesem Blogbeitrag! 

Platz 1: Lightroom

Wenn ich nur noch eine App für Instagram nutzen dürfte, dann wäre es definitiv Lightroom. Die kostenlose Handyversion von Adobe bietet dir zahlreiche Möglichkeiten der Bildbearbeitung und ist intuitiv zu bedienen. Hier findest du alle klassischen Funktionen wie Zuschneiden der Bilder, Anpassung von Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Temperatur etc., aber darüberhinaus eben noch viel mehr. Auf meine liebsten Funktionen möchte ich gerne kurz näher eingehen. 

FARBANPASSUNG & PRESET FUNKTION
Mit Lightroom kannst du sowohl den Farbton, die Sättigung als auch die Luminanz einzelner Farben verändern und sogar mithilfe von Color-Grading deinen Bildern einen ganz individuellen und unverwechselbaren Look verleihen. Dafür brauchst du keinerlei Kenntnisse, sondern du kannst deiner Kreativität einfach freien Lauf lassen und verschiedene Kombinationen austesten. Ein kleiner Tipp von mir: Suche dir Profile und Bilder auf Instagram raus, die dir besonders gut gefallen und verwende sie bei deiner Bearbeitung als Vorlage. 

Ein weiterer Vorteil von Lightroom: Wenn du eine Bearbeitung gefunden hast, die dir gut gefällt, kannst du diese auch als Preset abspeichern und immer wieder auf deine Bilder anwenden. Auch wenn du dennoch meist kleine Anpassungen, aufgrund von verschiedenen Licht- und Farbverhältnissen, vornehmen musst, sparst du damit eine Menge Zeit und kannst einen einheitlichen Bildlook kreieren. 


MASKIEREN
Eine weitere tolle Funktion, die ich bei meiner Bildbearbeitung nicht mehr missen möchte, nennt sich „Maskieren“. Damit kannst du mit einer KI-basierten Motiverkennung das Motiv (also zum Beispiel eine Person) oder den Himmel auswählen und dadurch lediglich diese Bereiche in Helligkeit, Farbton & Co anpassen. Der Rest des Bildes bleibt unverändert. Mit der Bereichsumkehr kannst du auch das jeweils Gegenteilige bearbeiten. Weitere Möglichkeiten sind die Pinselfunktion, um detaillierte Bereiche auszuwählen sowie der lineare und radiale Verlauf. Außerdem kannst du mehrere Masken auf einem Bild anwenden. 

Platz 2: Preview

Auch wenn du alle Bilder im gleichen Bildlook bearbeitet hast, passt nicht unbedingt jedes Bild neben- oder übereinander. Daher helfen dir Apps wie Preview deinen Feed vorzuplanen und einheitlich zu gestalten. Sobald du neue Fotos hast, die du gerne auf deinem Profil posten möchtest, kannst du sie in Preview hochladen. Durch einfaches verschieben kannst du dann schauen, welche Reihenfolge am besten geeignet ist, um ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen. Außerdem behältst du dadurch den Überblick über deinen Content, der noch veröffentlicht werden soll. 

Platz 3: Canva

Wenn du für deinen Instagram Account Grafiken oder Bilder mit Zitaten erstellen möchtest, dann solltest du dir auf jeden Fall Canva anschauen. Hier findest du zahlreiche Vorlagen für Social Media Postings, kannst deine Unternehmensfarben hinzufügen und mithilfe von verschiedenen vorgefertigten Elementen tolle Grafiken erstellen. Du kannst aber auch eigene Bilder hochladen und mit einem Text versehen. Canva kannst du sowohl auf dem Handy als auch Computer kostenfrei nutzen. Trotz der vielen Funktionen und Möglichkeiten, ist das Tool recht schnell und einfach zu verstehen. 

Special Tipp: Mit Canva lassen sich auch super leicht individuelle Sticker für deine Instagram Story erstellen! 

Mit diesen drei Apps kannst du ganz einfach deinen Instagram Account optimieren. Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere hilfreiche Apps für spezifischere Bildbearbeitung oder für die kreative Gestaltung von Stories. Gerne stelle ich diese bei Interesse ebenfalls hier vor. Ansonsten wünsche ich ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

You may Also Like..

Ways to Improve Your Business

Ways to Improve Your Business

Powder caramels carrot cake soufflé donut sweet bonbon halvah. Muffin sugar plum cheesecake jujubes cheesecake apple pie. Donut jujubes topping cake macaroon marzipan sweet powder lollipop. Bear claw sweet roll pie pie wafer danish ice cream. Sweet lollipop cheesecake...

Boost Your Business With the Right Tools

Boost Your Business With the Right Tools

Powder caramels carrot cake soufflé donut sweet bonbon halvah. Muffin sugar plum cheesecake jujubes cheesecake apple pie. Donut jujubes topping cake macaroon marzipan sweet powder lollipop. Bear claw sweet roll pie pie wafer danish ice cream. Sweet lollipop cheesecake...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hey there, I´m Havana

Jelly-o ice cream croissant candy canes dessert cupcake caramels. Sweet tart toffee brownie marzipan. Tootsie roll carrot cake chupa chups brownie dragée pudding. Chupa chups sugar plum sweet roll jelly-o sweet roll. Lollipop chocolate cake tiramisu lemon drops tootsie roll lemon drops. Jelly candy sugar plum toffee jujubes cheesecake sugar plum fruitcake.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner